Fragen (und Antworten)

Wenn Du eine Frage hast, schreib einen Kommentar (oder nutze das Kontaktformular im Impressum).

11 Kommentare

  1. Volker · Januar 1

    Alle nachfolgenden Kommentare sind aus 2018.

  2. Ursula Sievert · Januar 1

    Hallo Volker,
    Dein Chorprojekt „Studio64“ ist Spitze!
    Ich habe mit Begeisterung teilgenommen und möchte gerne weitersingen.
    Gibt es im September noch Platz für eine Altstimme oder muss ich mich zum nächsten Jahr gedulden?
    Herzliche Grüße
    Ursula

    • Volker · Januar 1

      Hallo Ursula,
      derzeit sind doppelt so viele Alti angemeldet wie Soprane. Wenn Du bis nächstes Jahr wartest wäre das hilfreich. Alternative wäre, ein paar Soprane zu „organisieren“ damit das Verhältnis ausgeglichener wird.
      Männerstimmen können wir auch noch reichlich brauchen!
      Viele Grüße,
      Volker

  3. Christiane Vogt · Januar 1

    Hallo, ich habe gestern den Artikel in der Zeitung gelesen. Hört sich super interessant an. Aber gibt es noch eine Taster Session? Ich singe Sopran. Dem Artikel zu Folge wäre kommenden Dienstag noch eine….. Bin gespannt
    Viele Grüße Christiane

    • Volker · Januar 1

      Hallo Christiane,
      im Juli ist keine weitere Taster Session geplant.
      Du kannst Dir auch ohne Taster-Besuch das Anmelde-Formular schicken lassen oder einfach am 4. September zur ersten Probe kommen.
      Grüße zurück
      Volker

      • Christiane Vogt · Januar 1

        Danke für die schnelle Rückmeldung.
        Viele Grüße Christiane

  4. Anne · Januar 1

    Hallo,
    wären noch Plätze frei für einen Alt oder Mezzosopran? Leider hatte ich zu spät von der Taster Session erfahren.
    Viele Grüße, Anne

    • Volker · Januar 1

      Hallo Anne,
      im Alt ist schon möchtig was los – im Sopran ist nach heutigem Stand noch Luft.
      Als Mezzo müsstest Du da gut klar kommen.
      Meld Dich gern direkt,
      Volker

  5. Ingrid Morfeld · Januar 1, 2018

    Hallo Volker,
    ich war bei der 1. Taster Session und es hat mir sehr gut gefallen. Ich würde sehr gerne mitmachen bei dem Projekt. Ich hatte dich gefragt, was wäre, wenn man 2 Proben nicht mitmachen kann ( bei mir wäre das die 10. und 11. Probe, 15. und 22.05 wegen unseres Urlaubs) und du meintest, eventuell wäre das trotzdem noch machbar, wenn auch nicht so gut.
    Ich habe schon eine Mitsängerin gefunden, die mir diese beiden Proben mit dem Handy mitschneiden würde. Ich würde nun gerne vor der Anmeldung wissen, ob du mir
    trotzdem eher empfiehlst, beim nächsten Workshop mitzumachen oder ob das mit den verpassten Proben trotzdem ok wäre.

    Viele Grüße
    Ingrid Morfeld

    • Volker · Januar 1, 2018

      Hallo Ingrid,
      ich halte das für machbar, weil zum Zeitpunkt Deines Urlaubs schon viel erarbeitet sein wird. Du wirst dann durch eine Mitsängerin auf dem Laufenden gehalten und bist bei den letzen 5 Proben in der „heißen Phase“ vor dem Konzert wieder dabei.
      Also – geht!

      • Ingrid Morfeld · Januar 1, 2018

        Danke für die Nachricht. dann bin ich gerne dabei